Schokoladenkuchen ohne Mehl und Zucker

Zutaten:
Für den Teig:
-250 g Speisequark (oder Mascarpone)
-150 g Schokolade 70 %
-3 St. Eier, getrennt
-1 Prise Salz
-1 TL SpitzeBackpulver
Zum Verzieren:
-saure Sahne
-beliebige Früchte

 

Zubereitung:
Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Schokolade im Wasserbad (oder in der Mikrowelle) schmelzen und Eigelbe einrühren. Quark hinzufügen und alles gut zusammen rühren. (Wer es nicht süß genug findet, kann Süßmittel nach Geschmack dazugeben, z.B. Stevia).
Zum Schluss den Eischnee unterheben
Eine kleine Tortenform (16 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. In den auf 160 °C vorgeheizten Backofen schieben und 50 Minuten backen.
Ein Behälter mit Wasser in den Ofen stellen.
Den Kuchen mit Honig oder Stevia gesüßter saurer Sahne und frischen Früchten verzieren.