Schokoladen-Mascarpone-Cheesecake

ZUTATEN

Für den Boden:

1-2 Pck.Butterkekse
180 gButter

Für die Füllung:

500 gMascarpone
250 gSchokolade
1 Pck.Schlagcremepulver (oder 150 ml frische Schlagsahne)
130 mlMilch

Für die Glasur:

130 mlSchlagsahne
100 gSchokolade

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN

  1. Butterkekse zerbröseln – muss nicht sehr fein sein, es dürfen auch etwas größere Stücke drinnen bleiben. In eine Schüssel geben und mit zerlassener Butter zu einer kompakten Masse verkneten. Diese in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform hineindrücken.
  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen lassen und anschließend mit Mascarpone verrühren. Sahne steif schlagen und mit der Creme verrühren. Die Füllung nun in die Tortenform geben.
  3. Sahne und Schokoladenstücke in eine Topf geben und erwärmen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, von der Kochplatte nehmen (nicht kochen lassen). Etwas abkühlen lassen und dann auf der Creme verteilen. Die Torte über Nacht kalt stellen.