Quark-Dach mit Obst – ohne Backen

ZUTATEN

50 dkgQuark
40 dkgsaure Sahne
6 ELPuderzucker
2 Pck.Vanillezucker
150 gButter
2 dlKompott Saft (bei eingekochten Heidelbeeren), Sirup, Saft
1 Pck.Löffelbiskuits
1 St.Frische oder eingekochte Heidelbeeren.

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN

  1. Für die Creme Quark mit saurer Sahne und Zucker verrühren. In einer zweiten Schüssel Butter mit Vanillezucker verrühren. Quarkmasse mit der Butter-Vanillezucker-Masse verrühren und in den Kühlschrank stellen, damit sich später besser damit arbeiten lässt.
  2. Löffelbiskuits jeweils kurz in den Saft eintauchen und auf ein Tablett geben. Die unterste Schicht beinhaltet 3 x 5 Löffelbiskuits.
  3. Auf die Löffelbiskuits kommen Heidelbeeren, darauf eine Quarkcremeschicht und dann weitere Löffelbiskuits. Immer einen Löffelbiskuit weniger, also 12 in der zweiten Schicht. Wieder Heidelbeeren darauf geben, dann Quarkcreme und 9 Löffelbiskuits. Wiederholen und ganz oben eine Reihe mit drei einzelnen Löffelbiskuits hintereinander.
  4. Ich habe nur auf eine Hälfte Obst gegeben. Abschließend das ganze Dach mit Creme bestreichen und mit geriebener Schokolade bestreuen.
  5. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit es sich gut schneiden lässt.